• 06151 60672-0
  • Route berechnen

GesundLebenHeute: Neue Therapie stoppt Arthrose

Alle Artikel

30/11/2016

Die Arthrose ist eine Gelenkerkrankung. Sie kann jeden treffen. Bei etwa jedem zweiten Deutschen über 35 Jahren zeigen Gelenke Abnutzungserscheinungen, ab dem 60. Lebensjahr ist beinahe jeder betroffen.

Wenn sich die Knorpelmasse im Gelenk verringert und dadurch am Ende quasi Knochen an Knochen reibt, ist das sehr schmerzhaft. Arthrose betrifft häufig die Hände, das Knie oder das Hüftgelenk. Auch eine Arthrose der Schulter oder der Finger kann Schmerzen in den jeweiligen Gelenken verursachen.

Herr Prof. Jürgen Fischer vom Deutschen Schmerzzentrum Darmstadt informiert die Leser von „GesundLebenHeute“ im folgenden Interview über eine neue Arthrose-Therapie.

[…]

Zum vollständigen PDF-Artikel