• 06151 60672-0
  • Route berechnen

Akupunktur

Die Akupunktur wird bereits seit über 2000 Jahren in der traditionellen chinesischen Medizin angewandt.

Im Mittelpunkt dieser ganzheitlichen Therapie steht die Vorstellung von einer im Körper fließenden Lebensenergie (chinesisch: Qi). Diese Lebensenergie ist ständig im Fließen, immer in Bewegung und beeinflusst auch die Funktion innerer Organe. So hat sie Einfluss auf die Atmung, Verdauung, Abwehrreaktionen und Muskelbewegungen.

Die Energiebahnen im Körper (auch Meridiane genannt) durchziehen – ähnlich wie Flüsse das Land – unseren gesamten Körper und versorgen ihn mit der lebensnotwendigen Energie. Auf diesen Leitbahnen liegen die Akupunkturpunkte, mit deren Hilfe man die Energieflüsse beeinflussen und regulieren kann.

Wenn man gesund ist, fließt die Lebensenergie in Harmonie. Die Funktionen der Organe sind kräftig und ungestört. Krankheiten sind nach chinesischer Vorstellung auf eine Störung im Fließen der Lebensenergie Qi zurückzuführen. Es kann eine Schwäche oder eine Fülle der Lebenskräfte vorliegen. Schmerzen oder andere Gesundheitsstörungen und Krankheiten können durch Blockaden im Lebensenergiestrom hervorgerufen werden.

Nadelung von Akupunkturpunkten
Nadelung von Akupunkturpunkten

Die Nadelung der Akupunkturpunkte wirkt harmonisierend; Fülle wird gedämpft, Schwäche angeregt und Blockaden werden gelöst, so dass ein ungestörtes, harmonisches Fließen gefördert wird.

Sie wirkt ganzheitlich funktionell und regulierend-ausgleichend. Die Akupunktur leistet Hilfe zur Selbsthilfe, das heißt, sie fördert die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Die Akupunkturwirkung ist schmerzlindernd, entspannend, regulierend in Bezug auf die Abwehrkräfte und aktivierend in Bezug auf das Bewegungssystems.

Kosten der Behandlung

Die Behandlungskosten werden bis auf die Bereiche der Kniegelenke und der Lendenwirbelsäule von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen und müssen daher vom Patienten selbst als individuelle Gesundheitsleistung getragen werden. Die meisten privaten Krankenversicherer kommen für die anfallenden Therapiekosten auf.

Liebe Patientinnen, liebe Patienten!

Bitte beachten Sie, dass diese Information nur einen ersten Überblick über die gesamte Thematik geben und das Gespräch mit dem Arzt keinesfalls ersetzen kann. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.

Ihr Praxisteam des OZDZum Kontakt